Alle Artikel für Piraten

PLAYMOBIL – Riesenkrake mit Floß


Die Riesenkrake mit Floß von Playmobil ist ein tolles Spielzeug für die kleinen Badewannen-Piraten. Denn das Floß schwimmt tatsächlich und kann in der Badewanne gut eingesetzt werden. Vorsicht allerdings mit den Kleinteilen. Auch wenn man die Schatztruhe am Boot befestigen kann, muss man doch aufpassen, dass die Waffen nach dem Baden nicht im Abfluss verschwinden.
Und da die Krake mit Wasser spritzen kann, ist auch das Bad vor Wasser nicht mehr sicher 🙂

Im Set enthalten sind noch 2 Piratenfiguren, die das Playmobil-Set „Riesenkrake mit Floß“ zu einer perfekten Ergänzung zum anderen Piratenspielzeug von Playmobil macht.
Leider ist die Krake, wie jedes Plastik-Wasserspritz-Spielzeug, etwas anfällig und gibt schnell den Geist auf.


Suchbegriffe:

LEGO – Fluch der Karibik Sets


LEGO hat zum neuen „Fluch der Karibik„-Film gleich 6 Sets herausgebracht (bzw. für die englischsprachigen „Pirates of the Caribbean“). Da ist für jeden „Fluch der Karibik“-Fan etwas dabei.

Hier eine Übersicht aller Lego-Sets. Für jedes einzelne der sechs „Fluch der Karibik“-Set schreibe ich aber auch noch einen eigenen Post.
(mehr …)

Suchbegriffe:

PLAYMOBIL – Piraten-Schatzinsel zum Mitnehmen


Piraten-Schatzinsel zum Mitnehmen - PLAYMOBIL

Eine sehr praktische Piraten-Schatzinsel von Playmobil zum einfachen Zusammenklappen (dann hat man eine Art Koffer, in dem alles sicher verstaut ist) und Mitnehmen. Ideal auch als Mitbringsel, denn die Schatzinsel ist schnell aufgebaut. Und sie kann auch einfach mitgenommen werden, damit die kleinen Piraten bei langweiligen Besuchen etwas zu spielen haben. Auf der Insel gibt es sogar ein Geheimversteck.

Insgesamt ist die Schatzinsel eine gute Ergänzung zum restlichen Piraten Spielzeug von Playmobil (z.B.: Großen Piraten-Tarnschiff). Die Ausstattung reicht, um unterwegs die Langeweile zu überbrücken, ist allerdings nicht wirklich üppig. Glücklicherweise ist noch etwas Platz, so dass zum Mitnehmen für unterwegs noch etwas mehr Playmobil in den Piraten-Schatzinsel-„Koffer“ stecken kann.
Wie üblich ist die Altersgruppe von 4 – 10 Jahren angesprochen.
Eine große Kanone (mit großen Geschossen, die man auch unterwegs wiederfindet!), ein Ruderboot (schwimmt auch in der Badewanne) und drei Figuren (das Skelett leuchtet im Dunkeln) sind u.a. enthalten.



Haben deine Kids dieses Produkt? Schreib mir deine Erfahrung in den Kommentaren!

Suchbegriffe:

Piratin-Kostüme für Damen


Die Piratenbraut von heute hat wie die Kinder auch ausreichend Möglichkeiten sich für Karneval (oder eine Themenparty) entsprechend zu verkleiden.
Von Punk über trashig bis hin zu Super-Sexy ist wirklich alles dabei.
Schau dir die folgenden tollen Verkleidungen mal durch.
Ein wenig Eile ist angesagt – viele der Verkleidungen sind schon ausverkauft oder nur noch in einer Größe vorhanden

Piratin Kostüm M

Sexy Freibeuterin Kostüm

Das sexy Freibeuterin Kostüm besteht aus einem schwarz-roten, kurzen Kleid. Dazu gehört ein Halsband und ein Stirnband. Ohne Degen. Einheitsgröße für Damen: M.
Achtung: der Minirock ist wirklich sexy kurz!
Jetzt kaufen für knapp 40 EUR


(mehr …)

Suchbegriffe:

LEGO Pirates of the Caribbean – Isla de Muerta (4181)



Nur die Nachkommen von Stiefelriemen Bill können den Piratenfürsten Hector Barbarossa und seine untote Crew von ihrem unheimlichen Fluch befreien.
Ist die hübsche Elizabeth Swann hierzu vielleicht der Schlüssel?

(mehr …)

Suchbegriffe:

KOSMOS – Piraten-Schatz Ausgrabungsabenteuer


KOSMOS hat häufig interessante Spielesets für Kids. Zum Thema „Piraten“ bietet KOSMOS das „Ausgrabungsabenteuer Piraten-Schatz“. Auf den ersten Blick eine tolle Idee. Der kleine „Bastler“ kann hier verschiedene Gegenstände: Skelett, Schatz,  Pirat erstmal in Gips eingießen und später (nach Aushärtung) wieder ausgraben.

Die eingegossenen Gegenstände, sind nach dem Ausgraben nicht mehr wirklich zum Spielen zu gebrauchen. Dabei geht es bei diesem Set auch nicht vorrangig. Statt dessen steht der Gipseingieß- und ausgrabe-Spaß im Vordergrund. Gerade das Ausgraben ist mühselig und setzt geduldige Kinder voraus.
Vor allem sollte die Aktion dort stattfinden, wo ruhig mal ein wenig Dreck gemacht werden kann.
Für den Preis von knapp 8 EUR darf man nicht zuviel erwarten. Aufgrund der beigefügten Infos über Piraten und die Grundspielidee ein gutes Mitbringsel für Kinder, die gerne „Ausgraben“ (um nicht zu sagen, die gerne „Dreck machen“). 🙂


Suchbegriffe:

PLAYMOBIL 3174 – Rotes Seeräuberschiff


PLAYMOBIL 3174 - Rotes Seeräuberschiff

Schon von weitem lässt das blutrote Segel mit dem Totenkopf erahnen, welch gefährliche Piraten da ansegeln. Und zu recht: Das rote Seeräuberschiff von Playmobil ist mit 2 schweren Kanonen bewaffnet, die natürlich auch schießen können.
Und die Piraten waren schon erfolgreich: es befindet sich bereits ein großer Schatz an Bord.

Das rote Seeräuberschiff kann mit dem zusätzlich erhältlichen Unterwassermotor ausgestattet werden.
Das Schiff wurde nur als limitierte Auflage herausgegeben, daher muss man schon Glück haben, wenn man eins ergattern möchte.
Wie Playmobil-üblich ist es für „Piraten“ zwischen 4 und 10 Jahre geeignet.
Auf Ciao gibt es einen guten Erfahrungsbericht zum roten Seeräuberschiff von Playmobil.


Suchbegriffe:

LEGO DUPLO – Großes Piratenschiff „Herrscher der Meere“


Lego Duplo 7880 großes Piratenschiff Herrscher der Meere

Für die Kleinsten ist LEGO DUPLO immer gut geeignet und das große Piratenschiff „Herrscher der Meere“ ist eines der schönsten Spielzeuge für die kleinen Piraten. Über 65cm lang macht der Begriff „groß“ dem Piratenschiff alle Ehre. Es kann sowohl schwimmen (gut für die Badewanne – obwohl dann nicht mehr viel Platz für das Kind ist :-)) als auch auf dem Teppich rollend zur großen Kaperfahrt aufbrechen. Der „Herrscher der Meere“ ist dabei noch voll mit vielen interessanten und spielenswerten Details.
Eine Mannschaft mit vier grimmigen Piraten, eine Kanone, die abgefeuert werden kann, eine Rammbock und eine funktionierende Seilwinde.

Im Schiff integriert ist ein Verließ für meuternde Piraten oder für andere Duplo-Figuren, die sich unbeaufsichtigt im Spielzimmer befinden.
Empfohlen ist das große Piratenschiff „Herrscher der Meere“ für Piraten zwischen 4 und 7 Jahren. Und wie üblich können sich die Kleinen hier austoben, ohne dass man Angst haben muss, dass etwas kaputt geht.
Der Preis ist natürlich ziemlich üppig, dafür hat „Kind“ aber wirklich lange etwas von diesem Schiff. Wenige Spielsachen waren bei uns über 4 – 5 Jahre so interessant wie der „Herrscher der Meere“ und natürlich sind die LEGO DUPLO-Sachen „unkaputtbar“.

Mein Tipp: Original-Karton aufbewahren. Dann lässt sich das „Große Piratenschiff“ auch nach Jahren noch für einen anständigen Preis verkaufen.

Durchschnittliche Bewertung bei Amazon: 3,3 von 5 Sternen


Suchbegriffe:

PLAYMOBIL – SuperSet Seeräuberinsel (4136)


PLAYMOBIL - SuperSet Seeräuberinsel

Wohin nur mit den zusammengeraubten Piratenschätzen? Na, auf diese Seeräuberinsel natürlich. Hier kann der kleine Pirat sehr schön im Geheimversteck des Schiffswracks seinen Schatz verstecken (Geheimverstecke sind bei den Kids immer total angesagt).

Weiterhin gibt es einen funktionierenden Hebekran und auch die Kanone schießt wirklich (leider ist nur ein Geschoss dabei). Besonders schön ist aber der gefährliche Hai. Den kann der Pirat nämlich mit in die Badewanne nehmen.

Geeignet (Playmobil-üblich) für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.



Haben deine Kids dieses Produkt? Schreib mir deine Erfahrung in den Kommentaren!

Suchbegriffe:

LEGO DUPLO – Piratenschiff “Fürstin der Finsternis”


Piratenschiff "Fürstin der Finsternis" (Lego Duplo)

Endlich auch ein Piraten Spielzeug für die ganz kleinen Piraten. Das DUPLO Piratenschiff „Fürstin der Finsternis“ eignet sich für Kinder von 3 – 6 Jahren. Trotzdem muss auf kein Klischee beim Piratenspielen verzichtet werden.
Das Schiff hat Räder und daher kann eine Kaperfahrt prima im heimatlichen Kinderzimmer durchgeführt werden. Und für die Mutigen unter euch: das Schiff kann auch schwimmen (also ab auf die sieben Meere in der Badewanne).

Am Besten kommt es aber im Dunkeln zur Geltung: Teile des Schiffes leuchten gespenstisch. Nur die kindersichere Kanone sollte lieber im Hellen abgefeuert werden.
Die „Fürstin der Finsternis“ kann dein Kind alleine aufbauen. Die 33 Teile sind auch für die Kleinsten zu bewältigen (natürlich auch weil die Duplo-Teile eine Kleinkind-gerechte Größe haben) und der Spielspaß kann sofort losgehen.

Meine Jungs haben übrigens noch im Alter von 7 – 8 immer wieder auf die „Fürstin der Finsternis“ zurückgegriffen. Eine Investition, die lange Spaß macht.



Haben deine Kids dieses Produkt? Schreib mir deine Erfahrung in den Kommentaren!

Suchbegriffe: